Italia Teletourismus
Verona - Region Veneto
Valpolicella
(Weintal)


Die Siedlungen in diesem Gebiet kann man bis in die Vorzeit zurückverfolgen: jungsteinzeitliche Siedlungen, gefolgt von “castellieri” und frühgeschichtlichen Siedlungen. Ihnen folgten Rätier-Etrusker-Stämme, die bis zur Ankunft der Römer das “Pagus Arusnatium” gründeten. Das Valpolicella bietet mit seinen Hotels jeder Klasse eine hervorragende Gastlichkeit. Sie finden dort Restaurants, typischen Trattorien, Gastwirtschaften mit eigenen Erzeugnissen (Agritour) und “Osterie”, wo man die örtlichen Erzeugnisse, z. B. Wein, Wurstwaren, Käse und typisch Veronesische Gerichte probieren kann. Die Weine Valpolicella classico, Recioto und Amarone werden in den Gemeinden Negrar, Marano, Fumane, Sant’Ambrogio und S.Pietro in Cariano erzeugt.

Mit den Orten:
DOLCE', FUMANE, MARANO DI VALPOLICELLA, NEGRAR, PESCANTINA, S. AMBROGIO DI VALPOLICELLA, SAN PIETRO IN CARIANO, SANT'ANNA D' ALFAEDO

Weinkellerei Giuseppe Lonardi


e-Mail und Prospektanforderung

[ITALIEN] [VENETO] [WETTER] [VERONA] [HOTELS]

2003/2004 Teletour Online